Erbrecht

Das Erbrecht bietet dem Erblasser bei der Wahl seiner Rechtsnachfolge eine weitreichende Gestaltungsfreiheit. Infolge der Vielschichtigkeit und Komplexität der Gestaltungsmöglichkeiten bei letztwilligen Verfügungen ist eine Beratung durch einen im Erbrecht qualifizierten Rechtsanwalt dringend zu empfehlen, um einschneidende Nachteile zu vermeiden. Eine frühzeitige anwaltliche Beratung kann dabei helfen, familiäre Differenzen nach dem eingetretenen Erbfall zu vermeiden. Insbesondere wenn Unternehmen oder Betriebe involviert sind, geht es oft um erhebliche Geldbeträge, Existenzen und das Lebenswerk des Erblassers.

 

Nach einem Erbfall benötigt der Alleinerbe in den meisten Fällen Beratung und Unterstützung, beispielsweise bei der Abwicklung von Pflichtteilsansprüchen oder testamentarischer Ansprüche Dritter. Gibt es mehrere Erben, so entsteht eine Erbengemeinschaft die nur im Ganzen, also mit Zustimmung aller Erben, verfügen kann. Wurden Sie durch ein Testament enterbt, sind Sie Pflichtteilsberechtigter und müssen Ihre Ansprüche gegenüber den Erben geltend machen.

 

Wir unterstützen Sie mit einer verständnisvollen und zielführenden Beratung und stellen sicher, dass Ihre Wünsche und Vorstellungen durchgesetzt werden. In den nachfolgenden Bereichen des Erbrechts werden wir für Sie tätig:

 

  • Gestaltung von Testament und Erbvertrag
  • Erbengemeinschaft
  • Pflichtteilsrecht
  • Planung der vorweggenommenen Erbfolge
  • Unternehmensnachfolge und landwirtschaftliches Erbrecht
  • Erbscheinsverfahren
  • Testamentsvollstreckung
  • Stiftungsrecht
  • Erbschaftsstreitigkeiten